Literatur + Links


  • Bauer, Joachim (2011): Das Gedächtnis des Körpers. Piper Verlag GmbH
  • Bauer, Joachim (2005): Warum ich fühle, was Du fühlst. Hofmann und Campe Verlag, Hamburg
  • Bion, Wilfred (2004): Lernen durch Erfahrung. Frankfurt a.M.: Suhrkamp Verlag
  • Grossmann, Klaus E.; Grossmann, Karin (Hrsg.) (2003): Bindung und menschliche Entwicklung. John Bowlby, Mary Ainsworth und die Grundlagen der Bindungstheorie.Klett Cotta Verlag
  • Harms, Thomas (2000): Auf die Welt gekommen. Ulrich Leutner Verlag, Berlin
  • Harms, Thomas (2008): Emotionelle erste Hife. Ulrich Leutner Verlag, Berlin
  • Hüther, Gerald, Krens Inge (2005): Das Geheimnis der ersten neun Monate, unsere frühesten Prägungen.  Walter Verlag Zürich.
  • Jordan, S. et al.(2005): The impact of intrapartum analgesia on infant feeding. BJOG 112(7), 927-31
  • Lang, Christine (2009):  Bonding. Bindung fördern in der Geburtshilfe. Urban & Fischer, München (Dieses Buch gehört meines Erachtens auf jede Wochenbettstation. Auch GynäkologInnen ist es herzlich empfohlen.)
  • Odent, Michel (2000): Geburt und Stillen. München: Beck, S. 9
  • Odent, Michel (2001): Die Wurzelnder Liebe: Wie unsere wichtigste Emotion  entsteht. Düsseldorf: Walter, S. 51ff
  • Odent, Michel (2014): Generation Kaiserschnitt. Wie die moderne Geburtspraxis die Menschheit verändert.  Kösel Verlag, München
  • Papousek, Mechtild (2004) Regulationsstörungen der frühen Kindheit. Verlag Hans Huber Bern
  • Porges, Stephen W. (2010): Die Polyvagal-Theorie: Neurophysiologische Grundlagen der Therapie. Paderborn, Deutschland: Junfermann Verlag
  • Schindler, Peter (Hrsg., 2011): Am Anfang des Lebens. Schwabe Verlag Basel
  • Siegel, Daniel J.; Hartzell Mary (2003): Gemeinsam leben, gemeinsam wachsen. Arbor Verlag
  • Terry, Karlton (2014): Vom Schreien zum Schmusen, vom Weinen zur Wonne. Babys verstehen und heilen.   Axel Jentzsch Verlag, Wien
  • Uvnäs-Moberg, Kerstin (2003): The Oxytocin factor. Cambridge: Da Capo Press (Weitere Literatur zu Oxytocin siehe Projekt)
  • Vogl, S.E. et al (2006): Mode of delivery is associated with maternal and fetal endocrine response.  BJOG 113(4), 441-45

 

www.eeh-schweiz.ch, www.eeh-deutschland.de, www.eeh-oesterreich.at
Informationen zur Emotionellen Ersten Hilfe, Länderspezifische Therapeutenlisten

 

www.isppm.ch
Internationale Studiengemeinschaft für Prä- und Perinatale Psychologie und Medizin

 

www.gaimh.de

Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit e.V.